Für die bestmögliche Navigation und um die optimale Funktionsweise der Webseite ermöglichen zu können, weisen wir Sie darauf hin, dass eigene technische Cookies und Cookies Dritter zur Anwendung kommen. Cookie-Policy

Leistungen

Der Gesundheitsfonds SaniPro erstattet den eigenen Eingeschriebenen Kosten für Gesundheitsausgaben. Im Leistungsverzeichnis ist festgelegt, in welchem Umfang Erstattungen für ärztliche Leistungen beantragt werden können.

Das Leistungsverzeichnis 2020/2021 gilt für die bis zum 31.12.2021 ausgestellten Saldorechnungen. Die Kostenerstattungsanträge werden von der Versicherungsgesellschaft UniSalute bearbeitet.

Das Leistungsverzeichnis 2022 gilt für die ab dem 01.01.2022 ausgestellten Saldorechnungen. Die Kostenerstattungsanträge werden von SaniPro bearbeitet.

zum Leistungsverzeichnis 2020/2021
(Rechnungsstellung bis 31.12.2021)
      zum Leistungsverzeichnis 2022
(Rechnungsstellung ab 01.01.2022)

Sonderleistung COVID-19

Über die im Leistungsverzeichnis vorgesehenen Rückerstattungen hinaus bietet SaniPro seinen Eingeschriebenen weitere Vorteile. Aufgrund von Sondertarifvereinbarungen, die SaniPro mit privaten Gesundheitseinrichtungen getroffen hat, kommen die Eingeschriebenen in den Genuss vergünstigter Konditionen bei der Inanspruchnahme bestimmter Behandlungen. Unter den Sondertarifvereinbarungen finden Sie eine Aufstellung der mit SaniPro vertraglich verbundenen Gesundheitseinrichtungen sowie die Liste der von diesen zu Sonderkonditionen angebotenen Behandlungen und der vereinbarten Preise. Um von den vereinbarten Sonderkonditionen profitieren zu können, weisen Sie bitte die jeweilige Gesundheitseinrichtung vor Inanspruchnahme einer konventionierten Leistung darauf hin, dass Sie bei SaniPro eingeschrieben sind.

zu den Sondertarifvereinbarungen